Home
Methoden
Matrix 2-Punkt-Metho
Seminare
Tiere
Livinglight
Wer ich bin
meine Praxis
Kontakt
Partner
Impressum

 

 

 

Auch Ihr Tier kann behandelt werden.

 

Meistens sind unsere Hunde und Katzen so sensibel, dass bei Ihnen schon Symptome sichtbar sind, die sie eigentlich von uns übernommen haben. Um uns zu helfen! 

Also etwas Übertragenes, aber nicht immer ist das so, das gilt es als Erstes festzustellen.

 

Wussten Sie, dass es bei Mehrlingsgeburten des öfteren vorkommt, dass die Hunde- oder Katzenmutter, die Kraft mit jedem weiteren Welpen nachlässt und es sich dann auf den Welpen das Gefühl überträgt, dass es nicht so gut und geliebt ist, dass es was "falsch" gemacht hat? Und das ist der erste Eindruck, wenn es auf der Welt ist. Den trägt das Kleine immer mit sich herum und läuft immer "hinterher"- wills besser machen.....hat nie ein solches SELBSTBEWUSSTSEIN wie seine Geschwister.

 

Auch Pferde und Kühe haben Empfindungen, die verletzt werden können.

Deshalb kann ich auch da sehr gut zum Heilungsprozess beitragen.

 

Da ich (noch kein) Hundeflüsterer bin, ;-)

benutze ich meine Rute zum Auspendeln oder arbeite kinesiologisch (Muskeltest am Arm) meistens mit dem Besitzer. Also mit einem Surrogat.

 

 

Gerne unterhalte ich mich persönlich mit Ihnen über Ihren besten Freund, oder schreiben Sie mir eine Mail.

 

Ihr Liebling wird es Ihnen danken!  

Top